Irene Ardüser

Name: Irene Ardüser (-Clavadetscher)
Geburtsdatum: 1981
Zivilstand: verheiratet, 2 Kinder (2006, 2009)
Konfession: reformiert 
Hobbies: Unsere Viszla-Hündin Djamila, Wandern, Reiten, Lesen


  •  2002Wirtschaftsmatura SAMD
  •  2002 – 2006Naturärzteschule Schweiz NVS 
  • 2006 – 2007Mutterschaftsurlaub
  •  2007 – 2009Stv. Geschäftsleitung der albula-sana Kurhaus AG
  •  2009 – 2010Mutterschaftsurlaub
  •  2010 – 2012Ausbildungen am IGM, Institut für ganzheitliche Methodik zur
    Dipl. Leiterin Autogenes Training IGM und Dipl. Hypnosetherapeutin und Coach IGM
    Inhalt der Ausbildungen: Autogenes Training Unter-, Mittel- und Oberstufe; Hypnosepractitoner; Hypnoanalytik; Hypnosystemik; Kinderhypnose; Geburtshypnose; Medizinische Hypnose
  •  2012Praxiseröffnung
    Weiterbildung am IGM: Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen
  •  2013Trauma-Seminar bei I. Uhlmann am Institut für Beratung & Coaching IBC
    Kursleiterinnenausbildung Mentale Geburtsvorbereitung
  •  2014Kinderwunsch-Coach
    Workshop über Hochsensibilität
  •  2015Supervisions-Coaching und vertiefendes Selbststudium zu den folgenden Themen:
    Hochsensibilität / systemische Arbeit im Coaching / hypnosystemische Trauerbegleitung nach Roland Kachler
  •  2016Dipl. Kinder-/Jugendcoach IPE bei Daniel Paasch vom Institut für Potenzialentfaltung
  •  2017 Arbeit mit dem inneren Kind & Ego State Therapie, Erschöpfungssyndrom & Burn Out 
  • 2018Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg, bindungs- und bedürfnisorientierte Erziehung
  • 2019/20 Dipl. Trauerbegleiterin bei Antoinette Brem & Barbara Lehner, lebensgrund GmbH 
    Gründung TrauerKraft gemeinsam mit Andrea Schena, Dipl. Ritual- & Zeremoniegestalterin und Trauerbegleiterin.
    Mitwirkung beim Aufbau "trauercafé" mit PalliativeCare GR
  • 2020/21
    Dipl. Familientrauerbegleiterin bei Mechthild Schroeter-Rupieper von familientrauerbegleitung.de
  • Eintritt in den Verein Familientrauerbegleitung Schweiz 
  • Mitwirkung bei der Gründung der Fachstelle für Krisen- und Trauerbegleitung
  • 2021 –Fachstelle für Krisen- und Trauerbegleitung FKT Präsidium des Vereins und Leitung der Intervisionstreffen für Mitglieder der Fachstelle
  • Bachelorstudium in Psychologie an der FernUni Schweiz
Man hat nie ausgelernt Für meine persönliche Weiterentwicklung und Erweiterung meiner beruflichen Kompetenzen bilde ich mich regelmässig weiter und nehme Supervisionscoaching in Anspruch.